Nachrichten / NRW & Welt

Putin und Macron sprechen über Weltkrisenherde

Der russische Staatschef Wladimir Putin spricht heute mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron über internationale Krisenherde wie Syrien und die Ukraine. mehr

Gymnasium bedroht: Zwei Verdächtige festgenommen

Vorsichtiges Aufatmen im sächsischen Auerbach: Im Zusammenhang mit einer Bedrohung am Goethe-Gymnasium sind zwei Tatverdächtige festgenommen worden. mehr

Soziale Spaltung in deutschen Städten nimmt rasant zu

und ich sag dir, wer du bist. Diese Logik galt bisher für amerikanische Städte. mehr

Seehofer verbietet Bremer Bamf-Stelle Asylentscheidungen

Der Bundesinnenminister greift in die Bamf-Affäre ein - mit einem Verbot. Der Opposition ist das nicht genug. mehr

Start für Populisten-Regierung in Italien

Es ist eine Zäsur für Italien und für Europa. Erstmals soll in einem EU-Gründerstaat eine rein populistische und europakritische Regierung die Macht übernehmen. mehr

Startschuss für Populisten-Regierung in Italien

Es ist eine Zäsur für Italien und für Europa. Erstmals soll in einem EU-Gründerstaat eine rein populistische Regierung die Macht übernehmen. mehr

Gedenken an Opfer des Brandanschlags von Solingen

Zum 25. Jahrestag des rassistischen Brandanschlags von Solingen mit fünf Toten erwarten die rheinische Stadt und die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens hochrangige Gäste. mehr

Iran-Streit: Maas bei Treffen mit Trump-Berater unnachgiebig

Es ist wohl der schwierigste Antrittsbesuch eines deutschen Außenministers in Washington seit langer Zeit. Bei den Gesprächen von Heiko Maas geht es vor allem um ein Thema: den Iran. mehr

Startschuss für Populisten-Regierung in Italien

Es ist eine Zäsur für Italien und für Europa. Erstmals soll in einem EU-Gründerstaat eine rein populistische Regierung die Macht übernehmen. mehr

Bombe in Dresden soll ferngesteuert entschärft werden

Auch gut 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg ist die Bergung von Munition in Städten wie Dresden beinahe Alltag. Doch dieses Mal ist alles anders. mehr

Rückzug des "letzten Ruhrbarons": Müller legt Ämter nieder

Mit dem Rückzug des schwer erkrankten ehemaligen Bundeswirtschaftsministers Werner Müller aus dem Evonik-Aufsichtsrat ist am Mittwoch der "letzte große Ruhrbaron" abgetreten. mehr

Polizei fasst Mann nach angedrohter Gewalttat

Spezialkräfte der Polizei haben in Hannover einen 19-jährigen gebürtigen Jordanier gefasst, der mit einer noch nicht näher konkretisierten Gewalttat gedroht hat. mehr

Aktuelle Playlist

06:24:25
OFENBACH
BE MINE

Wie haben unsere Vereine aus der Region gespielt? Hier finden Sie nach den Spielen aktuelle Berichte.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 0000 669

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Rhein-Erft-Kreis und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Erft?

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Erstelle in drei einfachen Schritten Deine Online-Anzeige.

Anzeige
Zur Startseite