Nachrichten / NRW & Welt

Nach Fund von Leiche an Badesee: Verdächtiger gefasst

Drei Tage nach dem Fund einer verkohlten Leiche an einem Badesee bei München hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

München (dpa) - Drei Tage nach dem Fund einer verkohlten Leiche an einem Badesee bei München hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Details wollen Staatsanwaltschaft und Polizei am Vormittag bei einer Pressekonferenz bekanntgeben. Am Montag war die Leiche der 35-Jährigen am Feringasee in Unterföhring entdeckt worden. Die Ermittler gehen von einem Verbrechen aus.

Am Fundort wurden Spuren von Brandbeschleunigern entdeckt. Der Lebensgefährte der Frau hatte sie am Sonntag als vermisst gemeldet.

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Geben Sie in drei einfachen Schritten Ihre Online-Anzeige auf.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Erft?

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 0000 669

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Rhein-Erft-Kreis und NRW.

Anzeige
Zur Startseite