Archiv

Hygieneampel Breite Kritik

Die vom NRW-Landtag beschlossene Hygieneampel stößt auf breite Kritik im Rhein-Erft-Kreis. Der Hotel- und Gaststättenverband ist zum Beispiel der Meinung, dass das Gesetz rechtswidrig ist, weil die Bewertungen nicht transparent seien.


Und auch die Handwerkskammer ist mit der Entscheidung des Landtags mehr als unzufrieden. Ein Sprecher sagte, die Handwerkskammer werde jetzt erst einmal die Landtagswahlen abwarten. Denn mit einem neuen Landtag gebe es auch die Chance, dass das Gesetz wieder gekippt wird.

Sollte das nicht der Fall sein, verspricht die Kammer ihre Betriebe juristisch zu unterstützen. Und zwar dann, wenn sie ausschließlich wegen formaler Fehler eine schlechte Bewertung bekommen haben und deshalb in ihrer Existenz bedroht seien.

- Nachricht vom 16.02.2017, LHA -


Anzeige
Zur Startseite