Archiv

Lit.Cologne Besucherrekord

Das Literaturfestival lit.Cologne ist mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Rund 110.000 Besucher kamen in diesem Jahr. Nach Angaben einer Sprecherin waren fast alle Veranstaltungen ausverkauft.


Insgesamt gab es in den letzten knapp zwei Wochen rund 200 Lesungen von und mit nationalen und internationalen Autoren.

Vom 4. bis 8. Oktober gibt es erstmals eine Lit.Ruhr in Essen, Bochum, Duisburg und Dortmund. Als Festivalzentrum ist die Zeche Zollverein in Essen vorgesehen.

- Nachricht vom 19.03.2017, PAU -

 


Anzeige
Zur Startseite