Archiv

CeBIT Unternehmen stellen sich vor

Auf der Computer-Messe CeBIT in Hannover präsentieren sich seit Montag auch Unternehmen aus dem Rhein-Erft-Kreis. Die sieben Unternehmen kommen aus Brühl, Frechen, Hürth, Kerpen und Wesseling.


Sie haben sich unter anderem auf IT-Sicherheit, Software für Bürger, Kommunen und Dienstleister sowie Autowerkstatt-Ausrüstung spezialisiert.

Die Messe will in diesem Jahr neue Technologien wie Roboter, künstliche Intelligenz oder Drohnen in konkreten Anwendungsbeispielen präsentieren. Zur Messe mit über 3.000 Ausstellern aus 70 Ländern werden rund 200.000 Besucher erwartet.

- Nachricht vom 19.03.2017, PAU -


Anzeige
Zur Startseite