Archiv

Badorf Neuer Boden für die GGS

Dem schadstoffbelasteten PVC-Boden in der Grundschule in Brühl-Badorf geht es seit Dienstag (18.04.) an den Kragen. Laut Stadt wird der alte Belag zur Zeit rausgerissen und durch Linoleum ersetzt.


Linoleum ist ein Naturprodukt und kein PVC und deshalb ungefährlich. Außerdem wurde laut Stadt darauf geachtet, dass sowohl der Kleber als auch der Bodenbelag mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist. Das Symbol steht für Umweltfreundlichkeit.

Die Arbeiten sollen Ende der Woche abgeschlossen sein, sodass die Kinder nach den Osterferien wieder in ihrem alten Klassenraum unterrichtet werden können. In den nächsten Wochen und Monaten werden dann noch die Böden in den Fluren und Treppenhäusern überprüft und gegebenfalls ausgetauscht.

- Nachricht vom 18.04.17, LHA - 


Anzeige
Zur Startseite