Archiv

Landtagswahl Wahlbenachrichtigung

In vielen Städten im Rhein-Erft-Kreis haben die Wahlberechtigten jetzt ihre Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl im Briefkasten, beispielsweise in Frechen und Kerpen.


Die Städte verschicken die Benachrichtigung diesmal nicht als Karte, sondern als Brief.

Wer in Frechen bis zum Ende der Woche noch keine Wahlbenachrichtigung bekommen hat, sollte sich bei der Stadt melden und nachfragen.

Die Benachrichtigung ist nicht nur für die Stimmabgabe im Wahllokal, die Wahlberechtigten können damit auch die Briefwahlunterlagen anfordern.

- Nachricht vom 19.04.2017, HHe -



Anzeige
Zur Startseite