Archiv

Wahl SPD nominiert Schallenberg

In Bergheim ist die Liste der möglichen Bürgermeister-Kandidaten länger geworden. Die SPD hat entschieden, einen eigenen Bewerber ins Rennen zu schicken. Mit knapp 70 Prozent der Stimmen hat sie den Partei-Vorsitzenden Franz Schallenberg nominiert.


Für den SPD-Politiker Achim Brauer ist diese Entscheidung eine Enttäuschung.

Er hatte auf die Unterstützung seiner Parteifreunde für seine ungewöhnliche Idee gehofft: Brauer will trotz seines SPD-Parteibuch als unabhängiger Bewerber kandidieren.

Bei den SPD-Mitgliedern ist er damit aber nicht gut angekommen. Sie wollen lieber einen eigenen Kandidaten.

Damit ist klar, es wird mindestens drei Bewerber für den Job des Bürgermeisters geben. Außer Schallenberg und Brauer tritt auch noch Volker Mießeler an. Er ist der gemeinsame Kandidat von CDU und Grünen.

- Nachricht vom 21.04.2017, HHe -



Anzeige
Zur Startseite