Archiv

Randalierer Scheibe eingeschlagen

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Donnerstagabend in Brühl einen Randalierer gemeldet. Er beobachtete einen jungen Mann auf der Kurfürstenstraße - er leuchtete erst mit einer Taschenlampe in ein Auto und schlug dann die Scheibe ein.


Anschließend ging er weiter in Richtung Kaiserstraße und schaute sich dort mehrere Fahrzeuge an.

Dank der detaillierten Beschreibung konnten die Beamten den Verdächtigen 18-jährigen Brühler wenig später an einer Bushaltestelle festnehmen.

- Nachricht vom 21.04.2017, LHA -


Anzeige
Zur Startseite