Archiv

Spielplatz Ideen durch Kommission

Was muss auf den Spielplätze in Pulheim passieren und welche Spielgeräte soll es dort geben? - Um solche und ähnliche Fragen kümmert sich ab sofort eine Spielplatzkommission.


Nach Angaben der Stadt war das erste Treffen ein voller Erfolg. Denn sie geht davon aus, dass sie von den Ideen und Erfahrungen der Teilnehmer profitieren kann.

Die Teilnehmer kommen aus den Kitas und dem Kreissportbund oder es sind Eltern, Großeltern und Spielplatzpaten.

Die Teilnehmer haben außerdem beschlossen, Regionalgruppen für die Gestaltung der Spielplätze in Stommeln, Brauweiler, Sinnersdorf und Pulheim-City zu gründen.

Die Stadt Pulheim sucht jetzt noch mehr Mitstreiter, speziell für Geyen, Sinthern und Stommelerbusch.

Wer Interesse an der Mitarbeit in der Spielplatzkommission hat, kann sich an das Jugendamt wenden. Ansprechpartner ist Michael Meyer, er ist telefonisch unter der Nummer 0 22 38/ 808-490 zu erreichen.

- Nachricht vom 17.07.2017, HHe -


Anzeige
Zur Startseite