Archiv

Unfall Mann unter LKW

Auf der A3 hat es am Samstagabend einen tödlichen Unfall gegeben. Laut Polizei war in einer Nothaltebucht kurz vor der Anschlussstelle Köln-Dellbrück in Richtung Oberhausen eine leblose Person gefunden worden.


Der Mann wurde nach Angabe der Ermittler unter einem LKW-Auflieger gefunden. Vermutlich hatte er versucht einen geplatzten Reifen zu wechseln. Dabei soll er versucht haben den Auflieger des 40-Tonners mit einer selbstgebauten Aufbock-Konstruktion anzuheben. Laut Polizei gab die Konstruktion nach und erschlug den 54-Jährigen aus der Ukraine.

Polizei und Feuerwehr waren mehrere Stunden im Einsatz, um den Sattelanhänger anzuheben und seineLeiche zu bergen.

Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus.

- Nachricht vom 13.08.2017, GDM - 


Anzeige
Zur Startseite