Archiv

Elsdorf Ohndorfer Straße

Im Streit um die Bebauungs-Pläne an der Ohndorfer Straße in Elsdorf sind parteiübergreifend Politiker und die Stadt darum bemüht, die Wogen zu glätten. Seit Monaten stemmt sich eine Bürgerinitiative gegen den Bau von Wohnungen und Einzelhandel gegenüber der Sportanlage.


Die Stadt hat jetzt einige Aussagen und Gerüchte richtig gestellt. Es wird keine Sozialwohnungen geben - das sagt die Stadt ganz klar.

Die Bürgerinitiative befürchtet, dass auf dem Gelände große Häuser und Geschäfte gebaut werden. Sie hält beides für unnötig und sammelt deshalb Unterschriften gegen die Pläne.

Die Aktion läuft sehr gut, heißt es von der Initiative. Bei der nächsten Ratssitzung im Oktober kommen die Unterschriften dann auf den Tisch.

Die Stadt erstellt bis dahin zwei Modelle für die Baufläche: Zum einen nur Wohnungen und zum anderen Wohnraum plus Einzelhandel.

Von dem Geld der verkauften Fläche könnte die marode Sportanlage gegenüber saniert werden.

 - Nachricht vom 13.09.17 MCR/PAU - 


Anzeige
Zur Startseite