Archiv

A61 Chemie-Kügelchen

Am Dienstagmittag hat ein LKW auf der A61 in Richtung Mönchengladbach einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Auf der Raststätte Bedburger-Land-Ost hatte der Laster Polymer-Kügelchen verloren.


Der Stoff reagiert bei Hitze und kann reizende Gase freisetzen. Dem polnischen Fahrer fielen die Kügelchen auf, als er vom Rasthof zurück zu seinem LKW kam. Daraufhin informierte er die Polizei.

Wegen der möglichen Gefahr durch den Stoff musste die Feuerwehr die Raststätte absperren. Unter Atemschutz haben die Einsatzkräfte dann die Kügelchen zusammengekehrt und in Säcke abgepackt.

Während des Einsatzes ging von dem Polymer allerdings keine Gefahr aus, da die Temperaturen für eine chemische Reaktion nicht hoch genug waren, sagt die Feuerwehr.

Inzwischen ist der Rasthof wieder befahrbar.

- Nachricht vom 12.09.2017, SWA -


Anzeige
Zur Startseite