Archiv

K38 in Elsdorf Sanierungs-Endspurt

In Elsdorf starten am Mittwoch an der Ohndorfer Straße wieder neue Bauarbeiten. Im Zuge der gesamten Sanierung wird jetzt noch als letztes der Rad- und Gehweg der K38 neu asphaltiert - und zwar zwischen den beiden Kreiseln.


Dazu muss die Straße halbseitig gesperrt werden.

Autofahrer, die von der B55 kommen, können normal durchfahren - wer auf die B55 will, muss allerdings einen Borgen über die Gladbacher Straße fahren.

Der neue Rad- und Gehweg kostet den Kreis rund 70.000 Euro. In zwei Wochen soll alles fertig sein.

- Nachricht vom 10.10.2017, CAF -


Anzeige
Zur Startseite