Archiv

Bedburg Toter Mann gefunden

Wegen eines möglichen Tötungsdelikts in Bedburg-Lipp sitzt ein 39-jähriger jetzt in U-Haft. Er steht im Verdacht am Wochenende einen 22-jährigen in einem Mehrfamilienhaus getötet zu haben.


In der Nacht von Samstag auf Sonntag ging bei der Leitstelle ein Anruf ein: Nachbarn hatten den 22-Jährigen leblos und mit mehreren Stichverletzungen in einem Mehrfamilienhaus an der Erkelenzer Straße gefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

Die weiteren Ermittlungen und Zeugenbefragungen werden noch zwei bis drei Monate dauern, sagt die Staatsanwaltschaft.

- Nachricht vom 14.11.2017, SWA - 


Anzeige
Zur Startseite