Dienstag, 19.06.2018
06:48 Uhr


Programm

Zukunfts-Medizin U-Boote im Blut

Mini U-Boote fahren durch unsere Adern, 3D-Drucker spucken Nieren aus und digitale Tabletten senden Infos an unseren Arzt. Die Medizin von morgen klingt wie Science-Fiction. Wir stellen Ihnen die spannendsten Projekte vor.


http://www.radioerft.de/erft/re/1472663/programm

Nautilos nennt sich ein Forschungsprojekt der Hochschule Karlsruhe. Getüftelt wird an einem winzig kleinen U-Boot, dass durch unsere Adern fährt und dabei unser Blut untersucht. Wenn Nautilos Viren oder Krebszellen entdeckt, zerstört er sie mit einem eingebauten Laser. Das Projekt ist noch sehr im Anfangsstadium. Erste Bilder und Infos gibt es hier.

3D-Drucker sind in der heutigen Industrie schon weit verbreitet. Und auch in der Medizin kommen die Geräte immer mehr zum Einsatz - unter anderem kommen die meisten Hörgeräte heute aus 3D-Druckern. Und ses geht noch weiter: Bereits im kommenden Jahrzehnt sollen die Drucker sogar Nieren herstellen.

Virtual Reality Brille im OP. Aus dem Gaming-Bereich in die Medizin. VR-Brillen könnten bald bei Operationen auf den Nasen von Ärzten sitzen. Diese könnten zum Beispiel Röntgen-Bilder mit dem gebrochenen Arm eines Patienten überlagern. So kann der Arzt direkt durch die Brille sehen, wo sich Knochensplitter befinden und ob er zu nah an Blutgefäße oder Nervenbahnen kommt.

Künstliche Haut züchtet bereits das Fraunhofer Institut. Dazu brauchen die Forscher Material einer echten Haut, welches Sie dann weiterentwickeln und vergößern können. An der Haut können dann unter anderem Kosmetika getestet werden oder sie kommt bei Transplantationen zum Einsatz.

Digitale Tabletten gibt es seit Mitte November in den USA. Die Tablette hat einen sandkorngroßen Sensor und sobald dieser mit der Magensäure in Kontakt kommt, schickt er über ein Pflaster auf der Haut ein Signal an den Arzt. Dieser weiß dann: OK der Patient hat die Tablette zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Dosis eingeworfen.

Kapseln zur Darmspiegelung. Unter anderem setzen die Krankenhäuser in Bergheim und Frechen kleine Kapseln mit Kameras und Lampen ein, um zu sehen wie es im Darm aussieht. Hier steht wie es genau funktioniert.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Ausbildung: Per Date zum Azubi

    Ein Date, das nur nach 10 Minuten vorbei ist... Eigentlich ein totaler Flop, aber am Montag ganz normal beim Azubi-Speed-Dating im Kölner Rhein-Energie-Stadion.

  • Aktion: Junge Radio-Talente gesucht

    Du wolltest schon immer was in den Medien machen? Du willst hautnah erleben, wie Radio-Profis arbeiten? Dann bewirb dich jetzt für den Radio-Workshop für SchülerInnen.

  • Aktion: Spitzenjobs für Schüler

    Du bist Schüler und willst einmal testen wie es ist Chef zu sein? Große Chemieunternehmen in Rhein-Erft vergeben einen Tag lang eine Führungsposition an eine/n Schüler/in ab 16 Jahren! Bewerbungen bis 01. Juni!

  • Suche: Haustierforum

    Ist euer Hund oder eure Katze weggelaufen, hat euer Vogel das Weite gesucht oder hat sich der Hase aus dem Stall befreit? Wir helfen euch, den geliebten Mitbewohner wiederzufinden!

  • Verlosung beendet: Wedding Cake

    Am Wochenende steigt die Royal Wedding und Ihr feiert das? Dann braucht ihr dafür dringend einen Royal Wedding Cake! Wir bringen ihn euch nach Hause!

  • Coole Nachbarschaft?: Preisverdächtig

    Wie ist Ihre Nachbarschaft so? Gibt es dort innovative Projekte, die die Nachbarschaft bereichern? Dann schnell für den Deutschen Nachbarschaftspreis bewerben.

  • Erftstadt: Kochaktion Heimat-Essen

    Wie bekommt man jung und alt aus aller Welt an einen Tisch? Klar, mit gutem Essen! Wenns ums kochen geht, spielt die Sprache keine Rolle, zu Not klärt man alles mit Händen und Füßen!

  • Serie: Leben ohne...

    Ein Leben ohne Auto, Plastik, Zucker, Alkohol, Geld, Partner... Wir suchen Menschen, die bewusst in ihrem Leben auf etwas verzichten.

  • Fußball: Play for Unity

    Ende Juni wird in Bedburg um die Wette gekickt. Radio Erft und der Rhein-Erft-Kreis tragen zum zweiten Mal das integrative Fußball-Turnier "Play for Unity" aus!

  • Eiskarte: Hier ist es lecker

    Vanille, Zitrone, Schoko, Kirsch....Wir wissen nicht, was eure Lieblingseissorte ist. Aber wir wissen, wo ihr sie bekommt. Wir haben eine Übersichtskarte mit allen Eisdielen im Rhein-Erft-Kreis erstellt.

  • Song: MC SWAGNER - Hürth Rap

    Die Stadt Hürth sucht in einem Musikwettbewerb ein Lied für Hürth. Da lässt sich MC Swagner aus der Radio Erft Redaktion nicht zweimal bitten und schreitet ans Mikro! Hier kommt zum Song!

  • Stadtgeschichten: "Flinte Matthis"

    Wenn es Anfang der 1920er Jahre im Gasthaus "Zum Freischütz" in Frechen dem Wirt Matthias Kleefisch zu bunt wurde, griff er ab und an zu unkonventionellen Mitteln.

  • Oscars: Roter Teppich mal anders

    Am Sonntag werden in Hollywood die Oscars verliehen. Hollywood....ganz schön weit weg. Dachten wir uns auch - und haben ne kleine Überrumpelungs-Aktion gestartet.

  • Ahnenforschung: So geht's!

    In Internet bieten immer mehr Firmen kostenpflichtige Ahnenforschung an. Dabei kann man auch selbst forschen! Hier gibt's unsere "Do-It-Yourself"-Anleitung für den Rhein-Erft-Kreis.

  • Video: Jecke Rundtour

    Rathausstürmung in Erftstadt, Weiberfastnacht in Bedburg und das Karnevalszelt in Bergheim vor dem Aachener Tor. Julia Drexler und Christian Giese-Kessler waren wieder jeck im Rhein-Erft-Kreis unterwegs.

  • Aktion: Schlag den Chris

    Am Freitag, 02. Februar, kehrt Peter Stöger mit Borussia Dortmund zurück nach Köln. Dorthin, wo er viereinhalb Jahre geliebt und gefeiert worden ist. Wir hatten zwei Tickets - bis Christian Giese-Kessler aus dem Radio-Erft-Morgenteam kam.

  • Parkplatzkrieg: Wir kämpfen für BMer

    In Klettenberg tobt ein Parkplatzkrieg. Offenbar sollen WIR "BM-er" da nicht parken. Ein Anwohner pappt da Zettel an alle Autos mit BM-Kennzeichen. Nach dem Motto: "Parkt gefälligst am Kibitzweg in Hürth und nicht bei uns!" das lassen wir uns SO nicht gefallen!

  • Selbsttest: Zero Waste

    Ein Leben ganz ohne Müll? Die Radio Erft Redaktion macht den "Zero Waste" Selbsttest und versucht eine Woche lang Verpackungsmüll zu vermeiden. Hier halten wir euch mit regelmäßigen Updates auf dem Laufenden!

  • Kinderbücher: Husky Abby

    Bei Susanne Wolfgramm wird es nie langweilig: die Hürtherin und ihr Mann teilen sich ihr Heim mit zehn Huskys. Genug Stoff für Geschichten. Und genau das macht Susanne Wolfgramm seit einiger Zeit: sie schreibt Kinderbücher.

  • Kinder: Gefahren im Internet

    Das erste Smartphone, die erste WhatsApp-Gruppe. Für Kinder gibt es viele neue Gefahren im Internet. Hier gibt es die Interviews zu unserer großen Radio Erft Serie.


Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 0000 669

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Rhein-Erft-Kreis und NRW.

Hier finden Sie aktuelle Tipps und Termine von Rhein und Erft.

Auch in diesem Jahr findet wieder unsere Hilfsaktion statt! Hier erhalten Sie alle Informationen.

Für Staus, Blitzer, Meinungen, Fotos, Videos, Sprachnachrichten, ernste oder lustige Themen.

Das Kirchen- magazin "Himmel und Erde" bietet an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 9 Uhr Informatives, Unterhaltsames und Besinnliches aus Kirche und Gesellschaft.

Die besten Comedy-Folgen zum Nachhören - von Elvis Eifel bis "Ungefragt Nachgefragt".

Sind wir schon Freunde? Jetzt Radio Erft liken und nichts mehr verpassen.

Hören Sie Radio Erft und unsere besten Musikstreams auch unterwegs. Alle Infos dazu finden Sie hier!

Ihr Kollege ist ja ein lieber Kerl, aber eigentlich hat er es mal verdient, richtig ins Schwitzen zu kommen. Lassen Sie Elvis Eifel anrufen.

Fotos & Bilderalben

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Erft der letzten Zeit hier im Überblick!

Der Rhein-Erft Kreis hat viel zu bieten! Wir haben in allen 124 Orten des Kreises Station gemacht und das Besondere gesucht!

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Radio Erft – 100% die beste Musik

Du kannst das Programm von Radio Erft und die der Web-Channels über ein Playerfenster jederzeit online hören – in mp3 und mit 128 Kbps. Klicke einfach auf den jeweiligen Button um die Übertragung zu starten.

Jetzt HIER Dein Weihnachts Radio
Der Sender speziell für die besinnlichen Tage!

Anzeige
Zur Startseite