Archiv

CDU Keine Rheinbrücke in Urfeld

Die geplante neue Brücke über den Rhein soll nicht in Wesseling-Urfeld gebaut werden. Dafür setzt sich die Wesselinger CDU ein. Sie befürchtet erhebliche Nachteile für die Urfelder, Keldenicher und die Anwohner von Wesseling-Mitte


Das betrifft vor allem die dramatische Zunahme von Lärm und Staub.

Die CDU will stattdessen, dass die Brücke in Godorf als Verlängerung der Kerkrader Straße gebaut wird.

Denn diese Trasse würde vor allem durch Industriegebiete führen, so ihr Argument.

- Nachricht vom 10.01.2018, HHe -


Anzeige
Zur Startseite