Archiv

Preis Rheinland-Taler für Sammler

Besondere Ehre für den Sammler Rudolf Doose aus Sindorf: der Initiator und Besitzer des Schreibmaschinenmuseums "QWERTZUIOPÜ" bekommt in diesem Jahr den Rheinland-Taler.


Der Landschaftsverband Rheinland zeichnet ihn damit für sein Engagement für die Regionalgeschichte und die Alltagskultur aus.

Doose und seine Frau präsentieren in ihrem Museum in Sindorf rund 500 Ausstellungsstücke, sie zeigen die historische Entwicklung und Geschichte der Schreibmaschinen.

Außer Rudolf Doose bekommen in diesem Jahr noch über 30 andere Männer und Frauen den Rheinland-Taler.

Dazu gehören auch die Schauspieler Dietmar Bär und Klaus Behrendt: sie spielen die beiden Kommissare im Kölner "Tatort".

- Nachricht vom 11.01.2018, HHe -



Anzeige
Zur Startseite