Archiv

Brühler City Neue Parkgebühren

Die Brühler müssen bald länger und teilweise auch mehr fürs Parken bezahlen. Ende der kommenden Woche gehen an den fünf städtischen Parkplätzen die neuen Parkschein-Automaten in Betrieb.


Dazu gehören unter anderem die Parkplätze Belvedere, Post und Amtsgericht.

Mit den neuen Automaten werden einheitlich für die erste Stunde 50 Cent und dann für jede weitere Stunde ein Euro fällig.

Gleichzeitig müssen die Autofahrer bis 20 Uhr und nicht mehr nur bis 18 Uhr ein Parkticket lösen; auf dem Belvedere-Parkplatz sogar bis 23 Uhr.

Die Regelungen gelten auch an Samstagen.

Voraussichtlich ab Mai müssen Autofahrer auch auf Parkplätzen am Straßenrand bezahlen, und zwar zwei Euro pro Stunde. Bisher gilt hier die einfache Parkscheibenregelung.

Die Maßnahmen gehören zum neuen Parkraumkonzept der Stadt Brühl.

- Nachricht vom 14.04.2018, HHe -


Anzeige
Zur Startseite