Archiv

A4 Wieder Behinderungen

Auf der A4 steht das nächste Nadelöhr an. Hinter der Anschlussstelle Frechen-Königsdorf steht in Richtung Aachen in der Nacht zu Dienstag nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.


Ab Dienstagmorgen 5 Uhr sind es zwei Fahrspuren und ab Dienstagnachmittag können dann alle Spuren wieder befahren werden. 

Allerdings bleiben die Spuren verengt und es gilt dann ein Tempolimit von 60 km/h, heißt es von StraßenNRW.
Dort wird für den neuen Autobahnanschluss an die L361n bei Königsdorf eine Baustellenzufahrt eingerichtet.

In den kommenden drei Jahren muss unter anderem eine Brücke über die Gleise errichtet werden.

- Nachricht vom 15.04.2018, GDM - 


Anzeige
Zur Startseite