Archiv

A61 Autobahn stundenlang blockiert

Die Unfall-Sperrung der A61 bei Bedburg hat länger gedauert als ursprünglich gedacht. Erst um 23 Uhr hatten alle Autofahrer wieder freie Fahrt.


Richtung Koblenz war Montagmorgen ein mit Maismehl beladener Lkw in einer Baustelle ins Schleudern geraten und auf die Seite gekippt. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und das Maismehl verteilte sich über die gesamte Fahrbahn.

Insgesamt waren die Einsatzkräfte rund 16 Stunden vor Ort.

Nach dem Unfall gab es am Morgen im Berufsverkehr bis zu 10 Kilometer Stau - und in der Gegenrichtung sorgten Gaffer für fast genauso massive Behinderungen.

-  Nachricht vom 15.05.2018, MEN/CAF - 


Anzeige
Zur Startseite