Archiv

Handy verloren Einbrecher gefasst

Weil er sein Handy verloren hatte, konnte ein mutmaßlicher Einbrecher in Brühl von der Polizei verhaftet werden. Er war mit einem Komplizen in ein Mehrfamilienhaus in der Rodderstraße eingestiegen.


Einige Wohnungen des Neubaus sind noch im Rohbau.

Ein Anwohner bemerkte die beiden Männer und hielt einen von ihnen fest. Dessen Komplize schlug darauf hin mit einer Eisenstange auf den Anwohner ein. Danach flüchteten die beiden. Dabei verlor einer der mutmaßlichen Einbrecher sein Handy. Einige Stunden später kam er zum Tatort zurück und suchte nach seinem Handy. Auch das bemerkte der Anwohner wieder und rief die Polizei. Die konnte den Mann dann festnehmen.

- Nachricht vom 12.06.2018, TCH - 


Anzeige
Zur Startseite