Archiv

KSK Aus für Filiale in Brüggen

Sparkassen-Kunden in Kerpen-Brüggen müssen sich von ihrer gewohnten Filiale in der Heerstraße verabschieden. Die Geschäftsstelle der Kreissparkasse Köln öffnet am Freitag zum letzten Mal, und zwar bis 12.30 Uhr.


Der Grund: die Geschäftsstelle wird abgerissen, weil sie dem neuen Einkaufszentrum am Hubertusplatz weichen muss.

Statt der Filiale wird es in Brüggen dann nur noch Automaten geben.

Die Sparkassen-Mitarbeiter wechseln in die Filiale nach Türnich und verstärken hier das Beraterteam.

Die Kreissparkasse hat dafür extra in den letzten beiden Monaten die Geschäftsstelle am Türnicher Markt umgebaut.

- Nachricht vom 12.06.2018, HHe -


Anzeige
Zur Startseite