Archiv

Viel Blaulicht Schule evakuiert

Viel Blaulicht hat es am Mittwochmittag vor dem Geschwister-Scholl-Gymnasium in Pulheim gegeben. Die Feuerwehr musste die Schule kurzzeitig evakuieren, weil Pfefferspray im Gebäude versprüht wurde.


Einige Schüler und Lehrer hatten tränende Augen und Probleme beim Luft holen. Nach rund eineinhalb Stunden hatte die Feuerwehr das Gebäude wieder freigegeben. Der restliche Unterricht viel aus.

Weil das Geschwister-Scholl-Gymnasiums eine große Schule mit 1500 Schülern ist, waren Feuerwehren und Rettungskräfte aus dem ganzen Rhein-Erft-Kreis in Pulheim.

- Nachricht vom 13.06.2018, TCH -


Anzeige
Zur Startseite