Archiv

Trockenheit Feld in Flammen

Die Feuerwehr musste in Pulheim schon wieder zu einem Feldbrand ausrücken. In der Nähe des Sportplatzes in Sinnersdorf standen am Samstagnachmittag rund zwei Hektar eines Feldes in Flammen.


37 Einsatzkräfte waren vor Ort, heißt es von der Leitstelle der Feuerwehr. 

Bereits in der letzten Woche hatte es durch die große Trockenheit viele kleiner und größere Brände im Kreis gegeben.

Zum Beispiel bei Brauweiler. An der Bernhardstraße gingen ein Feld und eine Strohpresse in Flammen auf.

Und auch zwischen Elsdorf-Niederembt und Kirchtrosdorf hat es gebrannt. Dort standen am Montag rund 1.000 Quadratmeter Stoppelfeld in Flammen.

- Nachricht vom 08.07.2018, GDM - 



Anzeige
Zur Startseite