Archiv

Betrunken unterwegs Totalschaden

Mit einem Wert von mehr als 2 Promille Alkohol im Blut ist eine Autofahrerin in Wesseling Montagmorgen gegen einen geparkten Wagen gefahren. Der Aufprall war so heftig, dass das geparkte Auto noch zehn Meter nach vorne geschoben wurde.


Der Wagen der Frau überschlug sich und landete auf dem Dach. Zeugen des Unfalls holten sie aus dem Auto. Die Autofahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Als Polizisten zu der Unfallstelle kamen, viel ihnen die verwaschene Aussprache der Frau und ein starker Alkoholgeruch auf. Im Krankenhaus wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Dagegen wehrte sie sich und verletzte eine Krankenschwester.

Ihren Führerschein ist die Frau jetzt erstmal los.

- Nachricht vom 09.07.2018, TCH -


Anzeige
Zur Startseite