Archiv

Schildergasse Brutaler Überfall

In Köln ist eine Frau auf der Schildergasse am Montagabend brutal überfallen worden. Die Frau war auf dem Heimweg als sich plötzlich eine Obdachlose vor sie stellte, ihr ins Gesicht schlug und an den Haaren zu Boden riss.


Die mutmaßliche Täterin wollte Geld von der Frau. Die hatte aber nichts dabei. Daraufhin ging die Obdachlose weg.

Ein Mann und eine Frau hatten den Angriff mitbekommen und hielten die mutmaßliche Täterin auf, bis die Polizei kam. Die beiden waren vorher auch schon von der Obdachlosen angegriffen worden.

- Nachricht vom 10.07.2018, TCH - 


Anzeige
Zur Startseite