Archiv

Feinkost Übernahme von Merl

Das Traditionsunternehmen Merl aus Brühl stellt sich für die Zukunft neu auf. Der Feinkosthersteller will die Mehrheitsbeteiligung am eigenen Unternehmen abgeben.


Am wichtigsten bei einer Übernahme wäre Merl der Erhalt aller Arbeitsplätze am Standort Brühl.

Die Popp Food Group aus Kaltenkirchen soll die Anteilsmehrheit übernehmen - die Inhaberfamilie würde als Anteilseigner weiterhin ins Unternehmen eingebunden sein.

Das Kartellamt muss der Übernahme noch zustimmen.

- Nachricht vom 08.08.2018, MAW - 


Anzeige
Zur Startseite