Archiv

Angriff Mordkommission ermittelt

Nachdem ein Betrunkener in einer Unterkunft in Bedburg-Kaster auf einen Mann eingestochen hat, ist jetzt eine Mordkommission eingerichtet worden. Ermittelt wird wegen versuchtet Tötung, heißt es von der Kölner Polizei.


Der Mann soll am frühen Freitagmorgen mit einem Messer auf einen 37-jährigen Besucher eingestochen haben. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Zuvor soll es in der Flüchtlingsunterkunft an der Barbarastraße zwischen den Männern Streit gegeben haben.

Als die Polizei den mutmaßlichen Täter festnehmen wollte, setzte der sich zu Wehr.

Ein Polizist wurde bei der Festnahme leicht verletzt.

- Nachricht vom 10.08.2018, GDM - 


Anzeige
Zur Startseite