Kino / News

Mr. Godzilla mit 88 Jahren gestorben

mehr Bilder

Japan trauert um "Mr. Godzilla". Schauspieler Haruo Nakajima verstarb am 7. August im Alter von 88 Jahren. Nakajima startete seine Godzilla-Karriere 1954 in Ichiro Hondas Klassiker "Godzilla" und warf sich bis 1972 ganze zwölfmal das Monsterkostüm über. Leicht war dies sicherlich nicht - laut Nakajima bestand das Kostüm zum Teil aus Beton und wog etwa 100 Kilogramm.

Zoobesuche in Tokio halfen ihm, sich auf seine Rolle vorzubereiten: "Bären waren meine größte Inspiration. Die Art, wie sie sich bewegen, ist interessant", sagte der Japaner über seine Rolle in einer Doku im Jahr 2008. Nakajima zog sich weitere Monsterkostüme über, 1961 spielte er beispielsweise in Hondas "Mothra bedroht die Welt" mit.

Nakajima ergatterte aber auch Rollen in Filmen von Akira Kurosawa, unter anderem in "Die sieben Samurai", der neben "Godzilla" einer der bekanntesten Filme des japanischen Kinos ist.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Film-Starts

Film-Archiv

Suchen Sie im Radio Erft Film-Archiv anhand eines Titels oder eines Darstellers nach Filmkritiken.

  
DVD-Filme

Erfahren Sie mehr über die neu erschienenen DVDs in den aktuellen Besprechungen.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Erft Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite