Kino / News

Action-Kult "Kung Fury" kommt in Spielfilmlänge

mehr Bilder

Trash trifft auf Hollywood-Glamour: Der Oscar-nominierte Michael Fassbender wird in der heißersehnten Spielfilmversion des Kurzfilms "Kung Fury" eine Rolle übernehmen. Die 80er-Jahre-Hommage von und mit David Sandberg wurde 2015 veröffentlicht und erlangte mit 40 Millionen Zuschauern weltweit Kultstatus.

Das Sequel zur Action-Komödie, die als Kickstarter-Projekt begann, soll diesen Sommer in Europa und in den USA erneut von David Sandberg gedreht werden. Die Handlung ist im Jahr 1985 in Miami angesiedelt. Kung Fury, der großartigste Polizist aller Zeiten, bekämpft gemeinsam mit seinen Thundercops den Bösewicht Kung Fuhrer, Adolf Hitler.

David Hasselhoff, der bereits im Original den Titelsong "True Survivor" trällerte, wird ebenfalls Teil der Besetzung der Langversion. Der Action-Klamauk wird unter anderem von KatzSmith Productions verantwortet, die im vergangenen Jahr mit "Es" den weltweit erfolgreichsten Horrorfilm produzierten.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Film-Starts

Film-Archiv

Suche im Radio Erft Film-Archiv anhand eines Titels oder eines Darstellers nach Filmkritiken.

  
DVD-Filme

Erfahre mehr über die neu erschienenen DVDs in den aktuellen Besprechungen.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Erft Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite