Musik

Ed Sheeran: Cameo-Auftritt in "Game of Thrones"

mehr Bilder

Coldplays Will Champion haute in der dritten Staffel von "Game of Thrones" bereits auf die Pauke, die isländische Indieband Of Monsters And Men war in Staffel sechs zu sehen, und Brent Hinds von Mastodon starb in Staffel fünf den Serientod. Mit Ed Sheeran stand für die kommende siebte Staffel nun ein weiterer prominenter Musiker vor der Kamera - und das vorwiegend, um einer der Hauptdarstellerinnen der Erfolgsserie eine Freude zu machen: "Schon seit Jahren versuchten wir, Ed Sheeran in die Show zu bringen, um Maisie damit zu überraschen", zitiert "Entertainment Weekly" Co-Showrunner David Benioff. Zum Cameo-Auftritt des "Shape Of You"-Sängers gibt es derweil keine näheren Informationen. Ed-Sheeran-Fan Maisie Williams spielt im Fantasy-Hit Arya Stark. Ab 16. Juli wird sie in der siebten Staffel von "Game of Thrones" weiter ihre getöteten Eltern und Geschwister rächen wollen.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel



SDP FEAT. PRINZ PI - ECHTE FREUNDE

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Erft - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Erft Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite