Musik

Guns N'Roses: Neues Album mit Axl Rose und Slash?

mehr Bilder

Erst die Reunion, bald ein neues Album? Guns N'Roses-Gitarrist Richard Fortus schürte im Podcast "StageLeft" die Hoffnung auf einen neuen Langspieler der Rock-Ikonen um Axl Rose und Slash. Zwar sei man noch nicht im Studio gewesen, um eine neue Platte einzuspielen. Die Band habe jedoch bereits viele Ideen gesammelt und einiges davon aufgenommen. Das neue Material sei "einfach zu gut, als es sich zu diesem Zeitpunkt entgehen zu lassen", erklärt Fortus und ergänzt: "Ich hoffe sehr, dass wir das machen. Und ich denke, dass ich darauf auch zählen kann und wir damit planen."

Das letzte Album hatten Guns N'Roses 2008 mit "Chinese Democracy" veröffentlicht, wobei die Scheibe für viele Fans nicht als vollwertiges Album zählt: Zu diesem Zeitpunkt bestand die Band quasi alleine aus Sänger Axl Rose. Erst im vergangenen Jahr kam es zur Wiedervereinigung mit Giatarrist Slash und Bassist Duff McKagan. Das letzte GNR-Album, an dem die beiden gemeinsam mit Axl Rose arbeiteten, war "The Spaghetti Incident?" aus dem Jahr 1993.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel



Thirty Seconds to Mars - Walk on Water

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Erft - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Erft Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite