Musik

Lil Wayne nach epileptischem Anfall in Klinik eingeliefert

Ein wiederkehrendes gesundheitliches Problem versetzt die Fans von Lil Wayne zur Stunde erneut in große Sorge: Am Sonntagabend musste der US-Rapper infolge mehrerer epileptischer Anfälle in eine Klinik eingeliefert werden. Wie das Promiportal "TMZ" berichtet, sei der 34-Jährige bewusstlos in seinem Hotelzimmer in Chicago aufgefunden worden. Details zu seinem aktuellen Zustand sind nicht bekannt.

Lil Wayne leidet seit Jahren unter Epilepsie und musste sich deshalb in der Vergangenheit immer wieder in Behandlung begeben. 2013 etwa erlitt der HipHop-Star nach einem Videodreh einen Anfall und klappte nach einem Krampf bewusstlos zusammen. 2016 gab es einen weiteren Zwischenfall während eines Fluges.

Wie "TMZ" weiter berichtet, habe Lil Waynes Entourage nach dem jüngsten Zusammenbruch auf eine zügige Entlassung des Musikers aus dem Krankenhaus gedrängt, damit er ein Konzert in Las Vegas absolvieren kann. Die Ärzte sollen ihr Veto eingelegt haben - der Auftritt in Vegas wurde abgesagt.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel



Martin Solveig feat. Alma - All Stars

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Erft - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Erft Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite