Web / Surf-Tipps

Plant Facebook eigene Shows und Serien

Erste Formate sollen bereits im Juni starten

Präsentiert Facebook bald die ersten eigenen Shows und Serien? Wie "Business Insider" berichtet, arbeitet das Unternehmen von Mark Zuckerberg derzeit an zwei Dutzend Unterhaltungsformaten, von denen einige schon im Juni starten sollen. Konkret ist unter anderem die Rede von einer Dating Show für ein junges Publikum, bei der sich die Teilnehmer in einem virtuellen Umfeld treffen.

Generell plane Facebook sowohl kurze, einfache Formate im YouTube-Stil als auch aufwendigere Serien mit Star-Beteiligung. Angeblich wurden bereits "CollegeHumor"-Gründer Ricky Van Veen und die frühere MTV-Managerin Mina Levefre verpflichtet, um die Produktion der neu entstehenden Facebook-Formate zu beaufsichtigen.

Mit der Initiative, die von offizieller Seite noch nicht bestätigt wurde, würde Facebook in direkte Konkurrenz zu klassischen TV-Anbietern, aber auch zu Netflix, Amazon und Apple treten. Experten vermuten hinter dem Projekt einen Versuch von Facebook, die Verweildauer der User zu erhöhen und so zusätzliche Werbeeinnahmen zu generieren.

John Fasnaugh

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Erft Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite