Programm

App-Check Meine Pegel bei Hochwasser

Das Hochwasser der letzten Tage hat uns gelehrt: Es geht ganz schnell und die kritischen Marken sind erreicht. Damit Sie auch in den nächsten Tagen und bei einer möglichen neuen Hochwasserwelle perfekt ausgerüstet sind, gibt es die App: Meine Pegel.


http://www.radioerft.de/erft/re/1478292/programm

"Mein Pegel" wurde vom Umweltministerium Baden-Württemberg rausgebracht und deckt die Pegelstände der Flüsse deutschlandweit ab. Sobald der Nutzer sich seinen "Favoriten-Fluss" mit seiner "Favoriten-Pegelstelle" eingerichtet hat, ist die App wirklich übersichtlich.

Auf einen Blick wird der aktuelle Stand und ebenso grafisch die Entwicklung des Hochwasserpegels angezeigt. Dazu gibt es die Übersicht der verschiedenen kritischen Hochwasserstufen - farblich gekennzeichnet in gelb, orange, rot und dem kritischsten Wert in lila.

Zu Beginn muss man der App erlauben, Nachrichten anzeigen zu dürfen. Dann kann der Nutzer einen individuellen Wasserstands-Melder einrichten. Sprich, die App sagt dem Nutzer z.B. Bescheid, wenn der Pegel 7,50 Meter erreicht. Eine weitere nette Möglichkeit: einen täglichen Statusbericht speichern. Die App meldet sich dann täglich um eine bestimmte Uhrzeit und gibt den aktuellen Pegel an der eigenen "Favoriten-Stelle" aus.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • App-Check: Jook

    Die App Jook macht eure nächste Party zur Juke-Box-Veranstaltung. Voraussetzung dafür ist, dass ihr einen Spotify Premium Account habt, denn auf diese Bibiliothek greift die App zu.

  • App-Check: SLOWLY - Nachrichten mal langsamer

    Nachrichten sind in der heutigen Zeit schnell verschickt. So sind eure Anliegen per SMS, Whatsapp, E-Mail oder Facebook Messenger schon nach wenigen Sekunden beim Empfänger. "Slowly" will das Tempo rausnehmen.

  • App-Check: Wenn's gefährlich wird

    Eine viel zu kurze Grünphase, ein unübersichtlicher Fußgängerüberweg, ach, hier fahren auch Radfahrer? Überall in der Region gibt es Straßen und Wege, die unübersichtlich und vor allem gefährlich sind. Eine App kümmert sich genau darum und warnt vor solchen Stellen: Gefahrenstellen.de

  • App-Check: "Looping"

    Termine koordinieren leicht gemacht! Egal, ob in der Familie, der Sportmannschaft oder unter Mamis von Spielgruppen.

  • App-Check: Aqualert und UV Lens

    Dieses Wahnsinns-Wetter ist der Sommer, den sich viele gewünscht haben. Aber es haut körperlich natürlich auch ordentlich rein. Es gibt ein paar Apps, mit denen wir besser durch die Hitze kommen.

  • App-Check: Kein Flugstress mehr

    Mit "App in the air" gibt es am Flughafen garantiert keinen Stress, denn die App koordiniert das komplette Abflug-Szenario.

  • App-Check: Duolingo

    Der Urlaub steht vor der Tür und Ihr wollt Euch wenigstens an der Bar auf der Landessprache etwas zu trinken bestellen können? Mit dieser App klappt das!

  • App-Check: DogBuddy

    Soll der Hund im Urlaub oder Krankheitsfall betreut werden, muss ein Hundesitter her. Zumindest wenn Freunde, Familie oder eine Hundetagesstätte keine Option sind.

  • App-Check: Replace Plastic

    Mit einer App was Gutes für die Umwelt tun? "Replace Plastic" macht's möglich! Im Supermarkt oder in der Drogerie ist fast alles in Plastik eingepackt. Wen das stört, der kann sich jetzt mit dieser App direkt beim Hersteller melden.

  • App-Check: FaceDance

    Ein paar Minuten Spaß können nie schaden und sind auch noch richtig gesund! FaceDance ist dafür die perfekte App. Man macht sich selbst zum Horst und bringt damit nicht nur sich selber, sondern auch alle anderen zum Lachen.

  • App-Check: WM App Spielplan & TorAlarm

    Keine Zeit, alle Spiele der Fußball WM im Fernsehen anzuschauen? Mit dieser App bleibt ihr trotzdem immer bestens informiert!

  • App-Check: Biergartenfreunde

    Biergartenfreunde heißt auch unsere App der Woche. In diesen schönen Sommertagen könnt ihr euch über das Smartphone eine Idee abholen, wo ihr mit Kumpels und Family ein kühles Blondes genießen könnt.

  • App-Check: Palette@Home

    Palette@ Home ist eine sehr simple 3D-Planungsapp für das eigene Heim. Die App ist völlig kostenlos.

  • App-Check: One second everyday

    Kleine Filme zu schneiden, zum Beispiel aus dem Urlaub oder von seinen Kindern, ist gar nicht soo einfach beziehungsweise braucht schon ein wenig Übung und Know-How, damit es auch schön aussieht.

  • App-Check: Polly - Let's be honest!

    "Mit wem von uns würdet ihr am liebsten eine Zelle im Knast teilen?" Mit Polly könnt ihr endlich alle Fragen an eure Freunde stellen, die ihr schon lange habt, oder die euch spontan einfallen.

  • App-Check: Codecheck - für mehr Plan beim Einkaufen

    Nie wieder ratlos im Supermarkt stehen und auf die Verpackungen starren: Mit der App Codecheck verwandelt sich Ihr Smartphone in einen Scanner. Die App zeigt Nährwerte und Inhaltsstoffe mit einem Ampelsystem an.

  • App-Check: Roomscan und Magicplan

    Die eigenen vier Wände schnell und einfach mit dem Smartphone vermessen? Das geht mit den Apps Roomscan und Magicplan.

  • App-Check: Die dünne Brieftasche

    Jetzt ist Schluss mit den dicken Geldbeuteln. Die meisten Bonus- und Kundenkarten können Sie jetzt rausschmeißen und zu Hause lassen. Denn die können Sie ganz bequem in der App Stockard digitalisieren und speichern.

  • App-Check: Mehr Tanken - Clever sparen!

    Gerade voll getankt und an der nächsten Tankstelle ist der Sprit 10 cent günstiger? Das passiert Ihnen nicht mehr mit dieser App!

  • App-Check: Die Sims

    Die Sims ist seit dem Jahr 2000 das meistverkaufte Computerspiel ever. Fast 175 Millionen Mal ist es über die Ladentheke gegangen. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis es das Spiel auch als mobile Version fürs Handy gibt.


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Erft?


Michael Patrick Kelly - Et Voil?

Künstlerbesuch: Christina Stürmer

Aktuelle Playlist

13:57:02
MICHAEL SCHULTE
YOU LET ME WALK ALONE
Anzeige
Zur Startseite