Dienstag, 23.10.2018
11:26 Uhr


Archiv

Elsdorf Spatenstich für Mensa

Noch bekommen die Gesamtschüler in Elsdorf ihr Mittagessen in Containern, aber die richtige Mensa rückt ein Stück näher. Denn mit dem offiziellen 1. Spatenstich haben die Bauarbeiten für das neue Mensa-Gebäude am Mittwoch begonnen.


Der neue Trakt zwischen Schule und Stadtbibliothek ist nicht nur für die Mensa vorgesehen, sondern hier entstehen auch sechs Räume für den naturwissenschaftlichen Unterricht und eine Aula.

Die Aula ist nach Angaben der Schulleiterin Christine Wingen-Pahr aus pädagogischer Sicht besonders wichtig.

Denn an der Gesamtschule gibt es einige Fächer, für die eine Bühne notwendig ist. Außerdem können die Schüler hier lernen, sich auch vor einem größeren Publikum zu präsentieren.

Die Kosten für den Neubau liegen bei über neun Millionen Euro. 

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober 2019.

In dieser Zeit sind die Parkplätze direkt vor der Schule gesperrt, Ersatzparkplätze gibt es an der Ohndorfer Straße.

Auch die Busse fahren die Schule nicht mehr direkt an, sondern halten am Busbahnhof am Rathaus.

- Nachricht vom 16.05.2018, HHe -


Anzeige
Zur Startseite