Montag, 24.09.2018
10:28 Uhr


Archiv

Einsatz SEK übt am Kölner Dom

Am Kölner Dom waren am Mittwochmorgen Spezialkräfte im Einsatz - allerdings nur zur Übung. Denn in dieser Woche laufen in der Stadt eine Art Olympische Spiele für Spezialeinheiten der Polizei. Sie treten seit Montag in Wettkämpfen gegeneinander an.


Zehn Spezialeinsatzkommandos aus NRW, Rheinland Pfalz, München aber auch aus Rotterdam und der Schweiz sowie eine Spezialeinheit des Zoll messen sich. Dabei stehen täglich bis zu fünf Übungen an, in denen die Teilnehmer bewusst an ihre körperlichen und psychischen Grenzen geführt werden.

Polizeisprecher Lutz Flaßnöcker sagte uns, dass die SEK-Teams am Mittwoch dabei das einzige Mal öffentlich zu sehen sind. Und zwar bei einem Übungseinsatz am Dom.

Die Coloniade 2018 geht noch bis Donnerstag Abend. Am Freitag reisen die Teams wieder ab.

- Nachricht vom 11.07.2018, FWA/PAU -


Anzeige
Zur Startseite