Archiv

Kerpen Zusätzliche Klassenräume

In Kerpen soll der Platzmangel an zwei weiteren Grundschulen bald ein Ende haben. Dazu investiert die Stadt Millionen in die Clemensschule und in die Mühlenfeldschule.


Die Clemensschule in Horrem bekommt vier zusätzliche Klassenräume und zwei Differenzierungsräume.

Außerdem wird die bisherigen Mensa umgebaut, daraus werden unter anderem zwei Klassenräume. Die Schule bekommt stattdessen eine neue Mensa.

Auch die Mühlenfeldschule in Sindorf bekommt zwei neue Klassenräume und eine Aula mit Nebenräumen.

In den letzten Jahren hat die Stadt Kerpen auch schon die Ulrichschule in Sindorf erweitert. Nachdem die Arbeiten komplett abgeschlossen sind, hat die größte Grundschule in der Stadt Kerpen jetzt 16 Klassenräume, vier Mehrzweckräume und acht Räume für den Offenen Ganztag.

- Nachricht vom 11.07.2018, HHe -



Anzeige
Zur Startseite