Archiv

B265: Luxemburger Straße wird ab Montag gesperrt

Nach dem Wochenende sollten Autofahrer einen großen Bogen um die B265 zwischen Hürth und Liblar machen. Straßen.NRW sperrt ab Montag die B265 in drei Abschnitten. Autofahrer müssen in den nächsten Wochen mit Behinderungen rechnen.


Zuerst ist der Bereich in Hürth von der Industriestraße bis zur Gennerstraße betroffen, dann ist der Bereich bis zur Abfahrt in Richtung Brühl an der Theodor-Heuss-Straße an der Reihe und zum Schluss die Strecke bis Liblar.

Der Grund für die Sperrung: Straßen.NRW saniert die Bundesstraße und den parallel verlaufenden Radweg.

Um die Bauzeit möglichst kurz zu halten, haben sich die Straßenbauer für die Vollsperrung entschieden.

Die Kosten für die Sanierungsmaßnahme liegt bei rund 2,8 Millionen Euro.

Eine Umleitung über die Industriestraße, die L495 und die A1 ist ausgeschildert.

- Nachricht vom 13.09.2018, HHe -



Anzeige
Zur Startseite