Archiv

Wintertraum: Keine Beschwerden wegen Feuerwerk

Das tägliche Feuerwerk im Brühler Phantasialand ist leiser geworden. Das sagt der Brühler Verein BOVITO, der sich für ein gutes, schönes Leben in einer intakten Umwelt einsetzt.


Im letzten Jahr hatte es viele Beschwerden von Anwohnern wegen des täglichen Feuerwerks gegeben.Der Freizeitpark hatte daraufhin einige laute Elemente des Feuerwerks herausgenommen.

Aktuell liegen, laut der Stadt Brühl, keine Beschwerden in Sachen Feuerwerk vor und für BOVITO sind die zweieinhalb Minuten jeden Abend um kurz vor 20 Uhr hinnehmbar, so Sprecher Michael Müller.

Der Wintertraum läuft seit gut zwei Woche und dauert in diesem Jahr zwei Wochen länger als sonst.

Bis zum 20. Januar gibt es neben den vielen Fahrgeschäften eine große Eisfläche, neue Shows und viele große Lichttiere im Park.

- Nachricht vom 06.12.2018, GDM - 


Anzeige
Zur Startseite