Archiv

Brühl: Eltern wollen neuen Waldkindergarten

In Brühl soll im nächsten Jahr ein neuer Waldkindergarten für Kinder ab 3 Jahren entstehen. Die Initiative kommt von zwei Brühler Müttern.


Nina Kröger und Daniela Stehlik haben für ihre eigenen Kinder keinen Platz in einem Waldkindergarten gefunden, deshalb wollen sie jetzt selbst einen gründen. Das ist allerdings eine Herausforderung, sagt Daniela Stehlik, aber die Stadt Brühl unterstützt die Initiative.

Auf Radio-Erft Nachfrage hat die Stadt bestätigt, dass sie die Nachfrage im Moment nicht decken kann.

Damit der Waldkindergarten wie geplant im August 2019 starten kann, suchen die Mütter noch nach Unterstützung von Eltern. Interessierte können sich an Nina Kröger wenden unter 0178-2877249 oder per E-Mail: waki-projekt@web.de

- Nachricht vom 05.12.2018, SIL-


Anzeige
Zur Startseite