Archiv

Unfall A1: Lange Staus

Ein Unfall auf der A1 in Richtung Euskirchen sorgt seit dem Mittwochmorgen für heftige Störungen im Berufsverkehr. Zwischen Niehl und dem Kreuz Köln-Nord hat es einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen gegeben. Unter anderem steht ein Lkw quer.


Die Autobahn ist an der Unfallstelle gerade auch deswegen gesperrt. Polizei, Feuerwehr und Sanitäter hatten es schwer zur Unfallstelle zu kommen, weil keine Rettungsgasse frei war.

Außerdem gibt es Staus auf der Gegenfahrbahn. Dort behindern Gaffer den Verkehr, weil sie Fotos von der Unfallstelle machen.

- Nachricht vom 05.12.2018, TCH - 


Anzeige
Zur Startseite