Archiv

Wesseling: Rund 140 neue Häuser sollen kommen

In Wesseling suchen viele Menschen lange und zum Teil auch verzweifelt nach Wohnraum - das soll jetzt besser werden. Das Neubaugebiet "Am Entenfang" soll in den nächsten Wochen erschlossen werden.


Die Stadt Wesseling und der Projektentwickler Bonava haben nach eigenen Angaben die letzten Details geklärt.

Auf dem Gelände zwischen der Traunsteiner Straße und der West-Devon-Straße sind insgesamt über 140 Reihen- und Doppelhäuser geplant.

Die Wärmeversorgung soll über ein neues zentrales Blockheizkraftwerk erfolgen, außerdem soll es im Neubaugebiet einen Quartierspark mit Spielmöglichkeiten als Treffpunkt für die Bewohner geben.

Im ersten Bauabschnitt sind rund 60 Häuser geplant, die ersten sind schon vergeben. Die nächsten Reihenhäuser sollen Anfang 2019 verkauft werden.

Interessenten können Infos zu dem Projekt über die kostenfreie Rufnummer 0800 679 80 80 oder online bekommen.

- Nachricht vom 05.12.2018, HHe -


Anzeige
Zur Startseite