Archiv

Klimaschutz: Die Grünen wollen mehr Tempo

Monatelange Hitze und Trockenheit - für die Grünen in Hürth ist klar, dass nach diesem Rekord-Sommer der Klimaschutz schneller vorangetrieben werden muss. Ihnen geht es zu langsam.


Die Stadt Hürth hat zwar ein Klimaschutzkonzept beschlossen und auch schon erste Maßnahmen angefangen.

Allerdings dauert es den Grünen viel zu lange, bis es sichtbare Ergebnisse gibt, nämlich frühestens in einem Jahr.

Die Stadt hat beispielsweise angefangen, ihren Fuhrpark auf umweltfreundlichere Antriebe umzustellen, außerdem müssen Bauherren Klimaschutzvorgaben in den Bebauungsplänen berücksichtigen.

Den Grünen reicht das noch nicht: sie fordern unter anderem einen Mobilitätsmanager und mehr Möglichkeiten, E-Fahrzeuge wieder aufzuladen.

Außerdem wollen sie ein Umdenken in der gesamten Gesellschaft.

- Nachricht vom 06.12.2018, HHe -


Anzeige
Zur Startseite