Archiv

Kaster: Jugendliche renovieren Crossbahn

Crossfahrer in Kaster können bald wieder auf ihrer alten Strecke am Friedhof fahren. Möglich macht das die harte Arbeit von 12 Jugendlichen. Sie bringen mit Hilfe des städtischen Bauhofs die zugewachsene Fahrrad-Crossbahn wieder auf Vordermann.


Die Jugendlichen haben die Strecke ausgebessert, Büsche und Sträucher geschnitten und mit einem Mini-Bagger die gröbste Arbeit erledigt.

Bis alles fertig ist, dauert es zwar noch ein bisschen, aber wenn es weiter mild bleibt, könnte die Strecke noch in diesem Jahr wieder öffnen.

Für die Wiederbelebung der alten Crossbahn haben die Jugendlichen, Politiker, die Stadt Bedburg und der Gartenbauverein zusammen geplant und gearbeitet.

- Nachricht vom 06.12.2018, HHe -



Anzeige
Zur Startseite